Schuhe auf einer Waschmaschine

Sollten Schuhe in die Waschmaschine?

Deine Merino Schuhe sind beim letzten Ausflug ganz dreckig geworden? Kein Problem!

Schuhe aus Merinowolle kannst du ganz einfach in der Waschmaschine waschen.

Zum Glück ist Merinowolle von Natur aus sehr pflegeleicht und lässt sich dadurch einwandfrei in der Waschmaschine waschen.

Doch bevor deine Merinos in die Maschine kommen, entferne den groben Dreck mit einem feuchten Lappen.

Nimm die Schnürsenkel und die Innensohle heraus. Diese kannst du am besten separat per Hand waschen, oder aber in einem kleinen Extra-Beutel mit in die Wäsche geben.
Auch deine Merino Schuhe solltest du in einen Wäschesack oder in einen Kissenbezug stecken.
Fülle deine Waschmaschine mit weiteren Kleidungsstücken, oder mit Bettwäsche oder Handtüchern, damit die Schuhe nicht ständig gegen die Trommel schlagen. Deine Waschmaschine wird es dir danken!

Jetzt stell einen Schon- oder Wollwaschgang mit Kaltwäsche ein. Nutze ein schonendes Waschmittel für deine Schuhe. Auf Weichspüler solltest du allerdings verzichten, da dieser deinen Schuhen nicht gut tut.
Im Anschluss an die Wäsche sollten deine Merinos ausschließlich an der Luft trocknen, damit sie ihre ursprüngliche Form nicht verlieren. Jetzt nur noch die Schnürsenkel einfädeln, die Innensohle einlegen und deine Merino Shoes sind wieder wie neu!

Noch ein Tipp zum Schluss: Für die schnelle Reinigung zwischendurch, bekommst du mit einem Schmutzradierer deine Sohle in null Komma nichts wieder weiß!

Eine Idee zu “Schuhe in die Waschmaschine?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Groessentabelle